WGT

Partys

Letzte Aktualisierung: 11.05.2018

Donnerstag, 17. Mai 2018

Agra Halle 4.2.

22.00 Uhr Einlaß
22.00 Uhr DJ Elvis
00.20 Uhr DJ Mark Benecke
02.40 Uhr DJ Oli Klein
offenes Ende

Darkflower

20.00 Uhr – 06.00 Uhr

„WGT-Willkommens-Party“
Tanzfläche 1:
Tom Gold („The Castle“, USA)
DJ NoiZu („Club Infektio“, Finnland)
DJ Ari („Insomnia“, Berlin)
SGindustry (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
DJ Endark („Hart Durchgreifen“, ehemals „Vault 13“)
DJ Void („Hart Durchgreifen“, ehemals „Vault 13“)
DJane Chrissy („Overdose“, Salzburg)

Felsenkeller

19.00 Uhr

„WGT EBM Warmup XIII“

Konzerte:

Portion Control | Plastic Noise Experience | Wulfband | Full Contact69 | Amnistia

Tanzfläche 1:
DJ PuPPe (Villa, „WGT EBM Warmup“) & Paradroid („Electrofixx“, Münster)
„Electronic Body Music“, „Electro“, „Minimal“

Tanzfläche 2:
pushka! (Dresden) & DJ dRiLL („Terror Dance“, „Common Roots“)
„Electro Rock“, „Industrial Rock“, „Ultra Heavy Beats“

Tanzfläche 3:
Lerry D. („L'Affaire Fatale“, Wiesbaden), Herr Roth („Lärmbel#stigung“, Leipzig), Provokateur („Tonfolterung“, Stuttgart), Eric („Tower Promotions“, Dublin) & Mike („Hören Mit Schmerzen“, Frankfurt)
„Industrial“, „Power Electronics“, „Noise“

Tanzfläche 4:
„(((EBM Radio)))“
„Live“-Übertragung mit allen Moderatoren

Moritzbastei

21.00 Uhr (Einlaß: 20.30 Uhr)

WGT-Eröffnungs-Party:
„Elektro All Stars meets Schwarzes Leipzig Tanzt“

Tanzfläche 1 (Veranstaltungstonne):
Konzert:
„Elektro All Stars“ mit Daniel Myer (Haujobb, Architect), Boris May (Klangstabil), Eskil Simonsson (Covenant), JD Tucker (Grendel), Torben Wendt (Diorama) und Emese Arvai-Illes (Black Nail Cabaret)

anschließend
DJs PorNo, frequen-c und Magnus
alle Stilrichtungen

Tanzfläche 2 (Ratstonne):
DJs Knüpfi, MrUrns, Martin Oldgoth und SoKo
„Goth“, „Wave“

Tanzfläche 3 (Oberkeller):
„Wired 11.0“ mit Global Noise Movement

Tanzfläche 4 (Schwalbennest):
DJ KillaSeppel
„80er“, „Rock“, „Metal“

Naumanns im Felsenkeller

19.00 Uhr

„Noise Complex“

Konzerte:

Thorofon | Te/DIS | Tränen der Sehnsucht | NonAudient

im Anschluß:
pushka! (Dresden) & DJ dRiLL („Terror Dance“, „Common Roots“)
„Electro Rock“, „Industrial Rock“, „Ultra Heavy Beats“

Tanzcafé Ilses Erika

23.00 Uhr

„Friday I’m In Love“

DJ Donis (ehemals Love Is Colder Than Death) & Rik Order
„80s“, „Post Punk“, „Wave“, „Synthpop“, „EBM“

Freitag, 18. Mai 2018

Agra Halle 4.2.

22.00 Uhr Einlaß
22.00 Uhr DJ Steve Weeks (London)
00.20 Uhr DJ Thomas Rainer (Nachtmahr)

Barfusz

21.00 Uhr – Ende offen

„Metal Disco“
Das Beste von „Heavy-“, „New-“, „Black-“, „Death-“ und „Pagan-Metal“ und „Alternative“ bis „Hardrock“ mit den DJs Niebe, Lupus-C und Ed Frang sowie einem Überraschungsgast.

Darkflower

18.00 Uhr

Konzert:
Soman - exklusives „Prelistening“-Konzert

21.00 Uhr – Ende offen

Tanzfläche 1:
DJ Eskil Simonsson (Covenant)
DJ Chris L. (Agonoize)
DJ Ronny Moorings (Clan Of Xymox)
DJ Mark Standley (Sigue Sigue Sputnik)
Djane Lena Lonley (Sigue Sigue Sputnik)
DJ A.L.E.X. (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
DJ Terminates Here (London)
DJ Stromtod („Störfrequenz“, Wien)
DJ Mike Tzulan („Schattenwelt.at“)

Haus Leipzig

23.59 Uhr „Dunkelromantischer Tanz“:
DJs: Remo Sorge & Passing Mask (Kreuzmühle Rübeland)
„Neofolk“, „Medieval“, „Neoklassik“, „Dark Wave“, „Ethereal“, „Ritual“
Ende offen

Mørtelwerk

22.00 Uhr „Schwarzes Leipzig“ präsentiert: „Tanzen bis zum Morgengrauen“
DJ Chris Harms (Lord of the Lost), DJ Lon (The Fright), DJ PorNo & DJ Ketchuptoast
(„Dark Rock“, „Pop“, „Metal“ und „Electro“)

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ Klass-X in der Ratstonne
22.00 Uhr DJs Poppi & Frequen-C („Schwarzes Leipzig Tanzt“) im Oberkeller
00.00 Uhr DJ Hunter in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

23.00 Uhr

Tanzfläche 1:
„The Wave“ (Wave-Subkulturen e.V.)

La Blonde, DJ Elias („All Saints“, Regensburg / „La Nuit“, Südbayern), DJ Mephisto („Amok“, „Waldwerk“, „Schwarze Schlossnacht“), DJ Oshama („La Nuit“, Südbayern, „The Batnight“, Regensburg), DJ Gwydion („All Saints“, „The Wave“)
„Minimal“, „Electro“, „Postpunk“, „Deathrock“, „Coldwave“

Tanzfläche 2:
„Hirsche Nicht Aufs Sofa“:
„Robotomy Operation“ & „Lärmbel#stigung“
„Industrial“, „Power Electronics“, „Weird“, „Noise“

Noels Ballroom

22.00 Uhr

„Ceremony – A Tribute To Joy Division“
am 38. Todestag von Ian Curtis

„Post-Punk“, „Indie“, „New Wave“, „Goth“, „Classics“
spezieller Gast: DJ Mark Reeder (Ex-Factory Records / B-Movie: Lust & Sound / Die Unbekannten)

DJs: Jakob (Cold Beat Berlin, Ex-Strobelight Records, Judgement Day),
Thomas Thyssen (Zwischenfall / When We Were Young 2005 – 2015),
Knüpfi (Vanity Noire / Schwarzes Leipzig Tanzt / Independent Complex)

Täubchenthal

23.55 Uhr - Ende offen

„When We Were Young“ - 100% „Gothrock“, „Postpunk“, „Deathrock“ und mehr
DJane MadLyn („Vanity Noire“, Leipzig)
DJ Reynaldo (Perú/Chile)
DJ Yggdrasil (Portugal)

Tanzcafé Ilses Erika

23.00 Uhr

„Terror Dance“

Tanzfläche 1:
„Terror Dance“
DJs: PuPPe (Villa, „EBM Warm-Up“) | dRiLL („Terror Dance“)
„Electronic Body Music“ & „Oldschool-Electro-Hits“

Tanzfläche 2:
„Dying Lights“
DJs: The perfect drug, Falk, Ussel
„Post-Rock“, „Experimental“, „Alternative“, „Electronica“, „Sub 80´s“, „Minimal“, „Indie“, „Post-Metal“

Volkspalast Kantine

23.59 Uhr

„Apocalyptic Blue“
DJs: Eislicht & SeptemberGK
„Neofolk“, „Apocalyptic Folk“, „Minimal“, „Military Pop“, „Cold Wave“

Sonnabend, 19. Mai 2018

Absturz

22.00 Uhr

„VK ONE Visual Disaster“
„Japanese Rock“ und „Visual Madness“
DJs: A-M-Gilmore und Nishima

Agra Halle 4.2.

23.00 Uhr Einlaß
23.00 Uhr Ext!ze DJ-Team
02.00 Uhr DJ Bruno Kramm (Danse Macabre)

Darkflower

17.00 Uhr – 21.00 Uhr

Tanzfläche 1:
Welle:Erdball-Party
4 Stunden Welle:Erdball ohne Pause, inkl. Autogrammstunde, Videos und Überraschungen

Tanzfläche 2:
„Darkflower Electro-Party“ mit DJ Holly (Stamm-DJ)

21.00 Uhr - Ende offen

Tanzfläche 1:
„See You In Hell” mit:
DJ Dennis Schober (Solitary Experiments)
DJ Daniel Myer (Haujobb)
DJ Shadowboy (Klangstabil)
Djane Thenia Af. (Berlin)
DJ guenter („WSDN“, „Sonar Promotion“)

Tanzfläche 2:
DJ Jan Endzeit („Vox Noctem Radio“)
DJ Raschy („Boneshaker Festival“)
DJ Darkland (Stamm-DJ)

Haus Leipzig

23.59 Uhr „Dunkelromantischer Tanz“:
DJs: Zinsi & Spinne (Jena)
„Neofolk“, „Medieval“, „Neoklassik“, „Dark Wave“, „Ethereal“, „Ritual“
Ende offen

La Boum

15.00 Uhr

„Schwarzes Leipzig“ präsentiert: „La Boum - die schwarze Fete“
„80s“ & mehr mit DJ Frequen-C

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ Bastard in der Ratstonne
22.00 Uhr „La Revolucion Industrial WGT-Edition 2018“ im Oberkeller
00.00 Uhr „Chorus Noctem“ mit DJ Magnus & DJ Darksense („Schwarzes Leipzig Tanzt“) und DJ George P. & DJane Malice F. („ElectroWelt“, Griechenland) in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

23.00 Uhr

Tanzfläche 1:
„Nine Inch Nails-Party“
DJ PuPPe (Villa, „WGT EBM Warmup“), DJ dRiLL („Terror Dance“, „Common Roots“)
Nine Inch Nails, „Industrial Rock“, „Ultra-Heavy Beats“

Tanzfläche 2:
„Never Stop!“
Intox-Matze („EBM-Radio“), Paradroid („Electrofixx“, Münster)
„EBM“, „Electro“, „Industrial“

Täubchenthal

23.55 Uhr - Ende offen

„When We Were Young“ - 100% „Gothrock“, „Postpunk“, „Deathrock“ und mehr
DJane Nina Door („Minicave“, Münster)
DJ Diego Lima (Argentinien)
DJ Cassiel (Großbritannien)

Tanzcafé Ilses Erika

23.00 Uhr

„10.15 Saturday Night“
Sandro („Rialto Lounge“) & Arne („WhatEver“)
„Wave, Post Punk“, „Synthpop“

02.00 Uhr

Konzert:
Love Is Colder Than Death
(Maik Hartung & Ralf Donis)

Im Rahmen der „10.15 Saturday Night“-Party kommt es in diesem Jahr zu einer besonderen konzertanten Überraschung: Zwei Mitglieder der Urformation von Love Is Colder Than Death präsentieren Stücke der Alben „Teignmouth“ und „Mental Traveller“. Wer einstige Hymnen wie „Sex & Horror“ oder „Wild World“ noch einmal auf der Bühne erleben möchte, sollte sich einfinden. So schnell passiert das nicht wieder!

Volkspalast / Kuppelhalle

21.00 Uhr – Ende offen

„Obsession Bizarr“
Die Fetisch- & SM-Party im Rahmen des WGTs

Einlaß wird ausschließlich Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr gewährt!
Achtung: Für diese Veranstaltung wird ein strikter Gewandungskodex verfügt!!!
„Lack“, „Leder“, „Kinky“, „Glamour“, „Burlesque“, „Drag“, „Gothic-Erotic“, ... sind genehm.

Sonntag, 20. Mai 2018

Agra Halle 4.2.

23.00 Uhr Einlaß
23.00 Uhr DJ Torben Schmidt (Infacted Recordings)
02.00 Uhr DJ Dirk Steyer (Accessory)

Barfusz

21.00 Uhr – Ende offen

„Gotham City Tanznacht“
Alle Stilrichtungen dunkler Musik mit den DJs Night Rider („80s“, „Dark Pop“), Ronman (Depeche Mode & Freunde), Niebe („Rock“, „Dark Rock“, „Heavy“), Magnus („Elektro Classix“), Lupus-C („EBM“, „Elektro“) und Bærna („Cold Techno“, „Industrial“).

Darkflower

18.00 Uhr

Konzert: Björn Peng

21.00 Uhr – Ende offen

Tanzfläche 1:
DJ Dero (Oomph!)
The Pirate Twins (DJ William Faith (Faith & The Muse) & DJane Scary Lady Sarah („Nocturna“, USA))
DJ A.L.E.X. (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
DJ Reynaldo (Chile)
DJ Valentine (Bologna)
DJ kumba (Stamm-DJ)

FSociety

22.00 Uhr

„Depeche Mode Party vs. Minimalkompromiss“

Tanzfläche 1:
Das Beste aus über 35 Jahren Depeche Mode mit „Videoshow“ mit DJ_Martin (Leipzig)

Tanzfläche 2:
DJane Sheatle (Chemnitz) und DJ Mat Zwart („Waveteef”, Belgien)
„Minimal Synth“, „Cold Wave“, „New Wave“, „NDW“, „Italo Disco“ und „80s“

Haus Leipzig

23.59 Uhr „Göttertanz – eine rituelle Zusammenkunft“:
DJ: ToM Manegold
„Neofolk“, „Medieval“, „Neoklassik“, „Dark Wave“, „Ethereal“, „Ritual“
Ende offen

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ Lo-Renz (eLectrO-Pop) in der Ratstonne
22.00 Uhr DJ Luis Soncini im Oberkeller
00.00 Uhr „Dystopic Rave“ mit Blac Kolor & Daniel Myer und den speziellen Gästen Andi Harimann & Philipp Strobel in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

22.00 Uhr

Tanzfläche 1:

Konzert: <1979>

im Anschluß:
Frequen-C (<1979>), Shadowboy (Klangstabil), Thedi (13th Monkey, KiEw), DJ Hells
„Industrial“, „Noise“, „Breaks“, „Drum'n'Bass“, „Advanced Electronics“

Tanzfläche 2:
„Apocalyptic Cocktails“
„Neofolk“, „Apocalyptic Folk“, „Neoklassik“, „Military Pop“, „Cold Meat“, „Ambient“

Täubchenthal

23.55 Uhr - Ende offen

„When We Were Young“ - 100% „Gothrock“, „Postpunk“, „Deathrock“ und mehr
DJ Alessio (Italien)
DJ Schlö (Jena)
DJ JU Age (Age Of Heaven, Leipzig)

Montag, 21. Mai 2018

Agra Halle 4.2.

23.00 Uhr Einlaß
23.00 Uhr DJ Diva
02.00 Uhr DJ d.R.A.W.

Darkflower

20.00 Uhr – Ende offen

„WGT-Abschluss-Party“
Tanzfläche 1:
„Veitstanz (Vol. 148) – Die Mittelalter-Rock-Party-Reihe“
DJ Böhser Onkel (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
„Club Classix“
DJ Darksense (Stamm-DJ)
DJ Blackeyed (Batcave, Hollywood, USA)

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ-Team Schwarz & Lebendig in der Ratstonne
22.00 Uhr WGT-Abschlußparty mit DJs Frank D'Angelo ([:SITD:]) und Marc Urban im Oberkeller
00.00 Uhr „Industrial GNM – WGT-Finale 2018“ in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

22.00 Uhr

„Metal-Party“ mit DJ Kermit
„Black-“, „Pagan-“, „Viking-“, „Thrash-“, „Death-“ und „Speed-Metal“ der 80er bis heute

Volkspalast Kantine

23.59 Uhr

Abschlußparty
DJs: Spikey & Merlin
„Neofolk“, „Apocalyptic Folk“, „Ritual“, „Ambient“