WGT

Partys

Letzte Aktualisierung: 25.05.2019

Donnerstag, 06. Juni 2019

Agra Café

22.00 Uhr

„Electro Night“ („EBM“, „Industrial“ und mehr) mit Gothic DJ
offenes Ende

Agra Halle 4.2.

22.00 Uhr

DJ Elvis, DJ Mark Benecke und DJ Oli Klein
offenes Ende

Darkflower

20.00 Uhr – Ende offen

„WGT-Willkommens-Party“

Tanzfläche 1:
Tom Gold („The Castle“, USA)
DJ NoiZu („Club Infektio“, Finnland)
DJ Ari („Insomnia“, Berlin)
DJane Chrissy („Overdose“, Salzburg)
SGindustry (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
„WGT Single-Party“

Felsenkeller

19.00 Uhr

„WGT EBM Warmup XIV“

Konzerte:
Dive | SPARK! | Statiqbloom | NordarR | Rue Oberkampf

Tanzfläche 1:
DJ Niggels & Paradroid (beide „Electrofixx“, Münster)
„Electronic Body Music“, „Electro“, „Minimal“

Tanzfläche 2:
„Angstpop“
Marko König, Andre S. & Hazi
„Minimal“, „Synth“, „Wave“

Tanzfläche 3:
Lerry D. („L'Affaire Fatale“, Wiesbaden), Herr Roth („Lärmbel#stigung“, Leipzig), Provokateur („Tonfolterung“, Stuttgart), Eric („Tower Promotions“, Dublin) & Mike („Hören Mit Schmerzen“, Frankfurt)
„Industrial“, „Power Electronics“, „Noise“

Tanzfläche 4:
„(((EBM Radio)))“
„Live“-Übertragung mit allen Moderatoren

Kobra Keller

23.00 Uhr

„WGT Warm Up - Spirit of The 80s“
„New Romantic“, „Synthwave“, „Italo“ und „NDW“ mit DJ TerrorWave (Berlin)

Moritzbastei

21.00 Uhr (Einlaß: 20.30 Uhr)

WGT-Eröffnungs-Party:
„Elektro All Stars meets Schwarzes Leipzig Tanzt“

Konzert:
Electro All Stars mit Daniel Myer (Haujobb, Architect), Boris May (Klangstabil), Eskil Simonsson (Covenant), Geneviève Pasquier (Thorofon), Dorain (Riga), Dan van Hoyel (Harmjoy), Z (Siva Six), Andreas Catjar (Covenant) und Emese Arvai-Illes (Black Nail Cabaret)

Party:
Tanzfläche 1: Ratstonne (RT):
DJs Knüpfi, MrUrns, Martin Oldgoth und SoKo
„Wave“, „Goth“

Tanzfläche 2: Oberkeller (OK):
„Wired 12.0“ mit Global Noise Movement

Tanzfläche 3: (Veranstaltungs-Tonne) VT:
DJs PorNo, frequen-c und Magnus
Alle Stilrichtungen

Tanzfläche 4: (Schwalbennest) SN:
DJ Lon (The Fright) & DJ Kumba
„80er“, „Rock“ und „Metal“

Naumanns im Felsenkeller

19.00 Uhr

„Noise Complex“

Konzerte:
In Slaughter Natives | Kommando | Feine Trinkers bei Pinkels Daheim | Now Wash Your Hands

im Anschluß:
„Angstpop“
Marko König, Andre S. & Hazi
„Minimal“, „Synth“, „Wave“

Tanzcafé Ilses Erika

22.00 Uhr (Einlaß: 21.30 Uhr)

„Friday I’m In Love“

Konzert:
Mayflower Madame („Post Punk“ aus Norwegen)

anschließend:
„80s“, „Post Punk“, „Wave“, „Synthpop“, „EBM“
mit DJ Donis (Love Is Colder Than Death) & Rik Order („Ilses Erika“)

Freitag, 07. Juni 2019

Agra Café

22.00 Uhr „Umbra Mondos“ (alle Stilrichtungen dunkler Musik) mit Gothic DJ
offenes Ende

Agra Halle 4.2.

22.00 Uhr DJ Bruno Kramm (Danse Macabre)
01.00 Uhr DJ Nik Page (Blind Passenger)
offenes Ende

Barfusz

22.00 Uhr – Ende offen
„Gotham City Tanznacht – A New Dark Age“

Das Beste von „Electro“, „Darkwave“, „Post Punk“ und „Techno“
mit den DJs Night Rider („Gotham City“), PorNO und SoKo (beide „A New Dark Age“)

Darkflower

16.00 Uhr – 20.00 Uhr

Tanzfläche 1:
„Welle:Erdball-Party“
4 Stunden Welle:Erdball ohne Pause, inkl. Autogrammstunde, Videos und Überraschungen sowie der Premiere der brandneuen „Picture“-LP mit Honey

Tanzfläche 2:
„Club Classix“ mit DJ EnemyX (Stamm-DJ)

20.00 Uhr – Ende offen

Tanzfläche 1:
DJ Daniel Myer (Haujobb, Covenant, Architect)
DJ Krischan Jan-Eric Wesenberg (Rotersand)
DJ Torben Schmidt (Infacted Records)
DJ Honey (Welle:Erdball)
DJ Xerious („Infekted“/ „Nocturna XXL“, Belgien)
DJ Caligari (Norwegen)
DJ H@Jo (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
„Industrial One“

DJ Reaktor 4 („Slave to the Rhythm“, Schweiz)
DJ Stromtod („Störfrequenz“, Wien)
DJane ANNdorphin („101% Elektronik“)

Heilandskirche

23.00 Uhr

„Dunkelromantischer Tanz“

DJs: Zinsi & Spinne (Jena)
„Dark Folk“, „Medieval“, „Neoklassik“, „Dark Wave“, „Ethereal“, „Ritual“
Ende offen

Kobra Keller

21.00 Uhr

„Sensation X - Darkfetishfantasynight“
mit Jaded Jewall Showgirls & DJ King Dude

(Einlaß nicht unter 18 Jahren und nur mit entsprechender Gewandung - „Lack“, „Leder“, „Fetisch“, „Latex“, „BDSM“ etc.)

Mørtelwerk

22.30 Uhr

„From Synthetic 80s To Alternative 90s“

Tanzfläche 1:
Von Placebo und Nirvana über Apoptygma Berzerk und And One bis hin zu The Prodigy - mit DJ_Martin

Tanzfläche 2:
Von Anne Clark und Yazoo über Depeche Mode und Kraftwerk bis hin zu The Cure - mit DJane Sheatle

Moritzbastei

20.00 Uhr Geisterwelt DJ Team (Griechenland) in der Ratstonne
22.00 Uhr White Circles DJ Team im Oberkeller
00.00 Uhr DJ Poppi und DJ frequen-C („Schwarzes Leipzig Tanzt“) in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

23.00 Uhr

Tanzfläche 1:
„All Of The Darkest Music“

dj shadowboy (Klangstabil), La Blonde, Mephisto („Dark Infection München“)
„Minimal“, „Electro“, „EBM“, „Industrial“, „Post Punk“, „Cold Wave“

Tanzfläche 2:
„Hirsche Nicht Aufs Sofa“

DJs Robotomy Operation & Lärmbel#stigung
„Industrial“, „Power Electronics“, „Weird“, „Noise“

Noels Ballroom

21.30 Uhr

„A Night with The Cure“ - 30 Jahre „Disintegration“

Das Beste aus 41 Jahren The Cure mit vielen „Live“-Versionen, B-Seiten, Raritäten, Nebenprojekten und artverwandten Bands.

Zur besten Zeit wird das „Disintegration“-Album plus zugehöriger B-Seiten in Form der originalen Albumtracks im Wechsel mit manch wunderschöner „Live“-Version am Stück gespielt.

DJs:
Wilco („A Strange Night“, Berlin)
Sean Templar („The Red Party“, New York)
Knüpfi („A Night with The Cure“, Leipzig)

Spizz

22.00 Uhr

„Dark Weekend“

„Gothic“, „EBM“, „Electro“, „Pop &Wave“, „Hardstyle“ und mehr
mit DJ A.L.E.X. (Darkflower, Electrowerk, 80s Club Tel Aviv)

Täubchenthal

23.55 Uhr - Ende offen

„When We Were Young“ – Die offizielle „Oldschool Gothrock“ und „Postpunk“ Party des WGT
100% „Gothrock“, „Postpunk“, „Deathrock“ und mehr
DJ Cavey Nik (Großbritannien)
DJ Martin Oldgoth (Großbritannien)
DJ Rickbats (USA)

Tanzcafé Ilses Erika

23.00 Uhr

Tanzfläche 1:
„Braindamage“

„Electronic Body Music“, „Oldschool Electro Hits“
mit DJ PuPPe („WGT EBM Warmup“) & Intox Matze („EBM-Radio“)

Tanzfläche 2:
„Als wär's das letzte Mal“

„Minimal“, „Synth“, „Wave“, „UntergruNDW“, „80s“ & „Obscurities“
mit Graepi, Riikka („Zone-Grau“) und LinearNetrik („ZickZack im Neonlicht“)

Sonnabend, 08. Juni 2019

Agra Café

22.00 Uhr „Gothic DJ meets friends“ („Electro“ und „Rock“) mit Gast-DJ Andreas Deußen
offenes Ende

Agra Halle 4.2.

23.00 Uhr DJ Klass X (Paris)
02.00 Uhr DJ Factory 4X
offenes Ende

Barfusz

22.00 Uhr – Ende offen

„Depeche Mode-Special“

B-Seiten, Raritäten, „Remixe“ und „Live“-Versionen von Depeche Mode mit „Videoshow“ sowie Artverwandtes, präsentiert von DJ_Martin und DJ Niebe

Darkflower

16.00 Uhr – 21.00 Uhr

Tanzfläche 1:
Tanzwut - Offizielle „Record-Release-Party“
inkl. Autogrammstunde zur neuen CD „Seemannsgarn“

21.00 Uhr - Ende offen

Tanzfläche 1:
DJ Sven Friedrich (Solar Fake, Zeraphine)
DJ Shadowboy (Klangstabil)
Soman „DJ-Set“
DJ guenter („WSDN“ / „Sonar Promotion“)
DJ A.L.E.X. (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
„Veitstanz – Die Mittelalter Rock-Party“
mit DJ Dr. Medieval (Stamm-DJ)

Heilandskirche

23.00 Uhr

„Dunkelromantischer Tanz“

DJs: Remo Sorge & Passing Mask (Kreuzmühle Rübeland)
„Dark Folk“, „Medieval“, „Neoklassik“, „Dark Wave“, „Ethereal“, „Ritual“
Ende offen

KFK

21.00 Uhr – 05.00 Uhr

„Ʀι†uαl$“
„Witch-House“, „Wave“, „Trap“ und „Industrial“
mit DJs FLESH, PEAKi, supaKC, nspktklr, lil hurty und Mangiac

Kobra Keller

23.00 Uhr

„Darkwave“, „Classix“, „Elektro“, „EBM“, „Goth Rock“, „Post Punk“ und „Synth“
mit DJ RenATe („Schwarzes Freiburg“) und DJ SoKo („A New Dark Age“)

mjut

23.30 Uhr - 06.00 Uhr

„The Whip - In Goth We Trust – Special”

Gothic Rock, Post Punk, Cold Wave, Synth, Minimal, EBM und NDW
with DJs Ralf Ørlög („Montagsduncker”, Berlin), Tomasz Woodraf („Return To The Batcave“, Polen), NINA Door „Minicave”), Mat Zwart („Waveteef”, Belgien - „Special Vinyl Set”), Parma Ham („Monster Queen”, London), Yami Specchie (Peru),Sharp („In Goth We Trust”), Lady Palmolive („In Goth We Trust”)

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ Remo Borle (Schweiz) in der Ratstonne
22.00 Uhr „La Revolucion Industrial WGT-Edition 2019“ im Oberkeller
00.00 Uhr „Advanced Dark Sounds“ mit DJ Markus Anton Mueller („Planet Myer Day“), DJ Mirko Magnus Schulze („Schwarzes Leipzig Tanzt“)
DJ George P. & DJane Malice F. („ElectroWelt“, Griechenland) in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

23.00 Uhr

„Nine Inch Nails-Party“

DJ PuPPe (Villa, „WGT EBM Warmup“), DJ Fledge (Berlin)
Nine Inch Nails, „Industrial Rock“, „Ultra-Heavy Beats“

Spizz

22.00 Uhr

„Dark Weekend“

„EBM“, „Industrial“, „Synthpop“, „80s“ und „Wave“
mit DJ Vokativus (Bochum)

StuK

22.00 Uhr

„Noir Classique – WGT spécial“

Tanzfläche 1:
„NDT“, „Goth Rock“, „Metal“, „EBM“, „Dark Wave“ und „Synthpop“
mit den DJs Frequenz C, Blancmange (Villa, Leipzig) Jens & Kleinschmitt und Karl (StuK)

Tanzfläche 2:
22.00 Uhr bis 00.00 Uhr „Rock“ und „Metal“ mit den DJs Frequenz C und Karl (StuK)

Täubchenthal

23.55 Uhr - Ende offen

„When We Were Young“ – Die offizielle „Oldschool Gothrock“ und „Postpunk“ Party des WGT 100% „Gothrock“, „Postpunk“, „Deathrock“ und mehr
DJane MadLyn („Vanity Noire“, Leipzig)
DJ Marco K. („Icecave“, Dresden)
DJ Jürgen Jakob (Deutschland)

Tanzcafé Ilses Erika

23.00 Uhr

„Moonchild Tanznacht“

„80s Underground“, „New Wave“, „Gothic Rock“, „Dark Pop“ und mehr
mit Sandro („Rialto Lounge“, Mitbegründer des WGTs) & Arne

Volkspalast / Kuppelhalle

21.00 Uhr – Ende offen

„Obsession Bizarr“
Die Fetisch- & SM-Party im Rahmen des WGTs

Einlaß wird ausschließlich Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr gewährt!
Achtung: Für diese Veranstaltung wird ein strikter Gewandungskodex verfügt!!!
„Lack“, „Leder“, „Kinky“, „Glamour“, „Burlesque“, „Drag“, „Gothic-Erotic“, ... sind genehm.

Sonntag, 09. Juni 2019

Agra Café

22.00 Uhr „80s meets Classics“ mit Gothic DJ
offenes Ende

Agra Halle 4.2.

23.00 Uhr DJ Thomas Rainer (Nachtmahr)
02.00 Uhr DJ Steve Weeks (London)
offenes Ende

Barfusz

22.00 Uhr – Ende offen

„Metal Party“

Das Beste von „Black-“, „Death-“, „Thrash-“ und „Pagan-Metal“, „Hardrock“ und „Alternative“
mit den DJs Niebe („Metalheads“, „Darkflower“), Broken (Berlin), Lupus C („Darkflower) und Mrs Gab Riot (Tokio)

Darkflower

17.00 Uhr

Konzert: Björn Peng

20.30 Uhr – Ende offen

Tanzfläche 1:
DJ Joachim Witt
DJ Ronny Moorings (Clan Of Xymox)
DJ Black Eyed („Batcave”, USA)
DJ Frank (Solitary Experiments)
DJ Mike Tzulan („Schattenwelt.at“)
DJ SolitaryX („Bunker“, Dresden)

Tanzfläche 2:
„VK ONE | Visual Desaster“

Die „J-Rock“-Party aus Leipzig mit DJane A-M-Gilmore & Nishima

Heilandskirche

23.00 Uhr

„Dunkelromantischer Tanz“

DJs :Arcanum: & Frank („Die Blaue Stunde“)
„Dark Folk“, „Medieval“, „Neoklassik“, „Dark Wave“, „Ethereal“, „Ritual“
Ende offen

Kobra Keller

23.00 Uhr

„Darkwave“, „Classix“, „Elektro“, „EBM“ und „Synth“
mit DJ PorNo („Schwarzes Leipzig Tanzt“), DJ Darksense („Schwarze Nacht“), DJ George P. & DJane Malice F. („ElectroWelt“, Griechenland)

Mørtelwerk

22.30 Uhr

„Depeche Mode Party“ vs. „Minimalkompromiss“

Tanzfläche 1:
Alles aus 40 Jahren Depeche Mode inklusive selten gespielter „Live“-Versionen und B-Seiten
mit DJ_Martin

Tanzfläche 2:
„Minimal Synth“, „Italo Disco“, „New Wave“, „80s“ und „NDW“
mit DJane Sheatle und DJ Neon Waves (Bielefeld)
spezieller Gast: DJ Willem Stinissen (Raderkraft, Amsterdam)

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ Scott Savak (USA) in der Ratstonne
22.00 Uhr DJ Culture & DJ Soultrain im Oberkeller
00.00 Uhr „Dystopic Rave“ mit Blac Kolor & Daniel Myer und den speziellen Gästen Andi Harimann & Philipp Strobel in der Veranstaltungstonne

Naumanns im Felsenkeller

23.00 Uhr

Tanzfläche 1:
„Apocalyptic Cocktails“
„Neofolk“, „Apocalyptic Folk“, „Neoklassik“, „Military Pop“, „Cold Meat“, „Ambient“

Tanzfläche 2: (Beginn: 23.59 Uhr)
„Metal-Party“ mit DJ Kermit
„Black-“, „Pagan-“, „Viking-“, „Thrash-“, „Death-“ und „Speed-Metal“ der 80er bis heute

Spizz

22.00 Uhr

„Black Celebration“

„80s“, „90s“, „New Wave“, „NDW“ und „Synthpop“
mit DJ A.L.E.X. und DJ ANDY

Täubchenthal

23.55 Uhr - Ende offen

„When We Were Young“ – Die offizielle „Oldschool Gothrock“ und „Postpunk“ Party des WGT 100% „Gothrock“, „Postpunk“, „Deathrock“ und mehr
DJane Safiria (Italien)
DJ Silent Order (Griechenland)
DJane Marlen Moisidou (Griechenland)

Tanzcafé Ilses Erika

22.30 Uhr (Einlaß: 21.30 Uhr)

Konzerte:
The Woman Inside
Dolphins
Love Is Colder Than Death (Maik Hartung & Ralf Donis)

anschließend:
„Post Punk“, „Wave“, „Dark Pop“ und mehr mit DJane Albina

Montag, 10. Juni 2019

Agra Café

22.00 Uhr „Guitar Heroes“ („NDH“, „Gothrock“ & „Crossover“) mit Gothic DJ
offenes Ende

Agra Halle 4.2.

23.00 Uhr DJ Diva
01.00 Uhr DJ d.R.A.W.
Offenes Ende

Darkflower

21.00 Uhr – 06.00 Uhr

„WGT-Abschluss-Party“

Tanzfläche 1:
„VNV Nation vs. And One – Die Partyreihe“
DJ Eric Sator („Südbahnhof“, Chemnitz)
DJ BOTOX (Stamm-DJ)

Tanzfläche 2:
„A night of Coldwave and Post Punk“

„DJ Team“ The Pirate Twins (DJ William Faith, Faith & The Muse & DJ Scary Lady Sarah)
DJane Silvana Bwe (Brasilien)
DJ Darkland (Stamm-DJ)

Moritzbastei

20.00 Uhr DJ-Team Schwarz & Lebendig in der Ratstonne
22.00 Uhr WGT-Abschlußparty mit DJs Frank D'Angelo ([:SITD:]) und Marc Urban im Oberkeller
00.00 Uhr „Industrial GNM – WGT-Finale 2019“ in der Veranstaltungstonne

Täubchenthal

23.55 Uhr – Ende offen

„Dance Art Factory Revival“

„Post Punk“, „Minimal“, „Goth Rock“, „Wave“, „Synth“, „Deathrock“, „NDW“ und „Trash“
mit den DJs Martin und Slow Pulse Boy (Bremen)

Volkspalast Kantine

23.59 Uhr

Abschlußparty
DJs: Eislicht & September
„Neofolk“, „Apocalyptic Folk“, „Minimal“, „Military Pop“, „Cold Wave“